Gartenpflege, Rasenpflege, Ganzjahrespflege in Hannover

Die regelmäßige Gartenpflege der Außenanlagen steigert den positiven
Gesamteindruck und damit auch den Wert Ihrer Immobilie.

Unser Fokus liegt bei der ganzjährigen Außenpflege von Immobilien in Hannover.
Die Ganzjahrespflege umfasst alle Arbeiten der Gartenpflege.

Wir arbeiten mit leisen und umweltfreundlichen
Akku-Gartengeräten, Akku-Rasenmäher, Akku-Heckenscheren.

Außenpflege Ihrer Immobilie und von Wohnanlagen

Unseren Leistungen für die Ganzjahrespflege Ihres Gartens.
Häufig wird es auch Gartenpflege im Abo, Gartenpflege-Abo genannt.

Die Ganzjahrespflege im Abo, umfasst arbeiten im Außenbereich von Immobilien:

– Gartenpflege und Grünflächenpflege
– Gehweg und Fußwegreinigung
– Winterdienst

Wir erstellen gerne ein Angebot für Ihr Objekt. In einem Angebot stehen alle Preise und Kosten.

Gartenpflege ✔ Gartenservice ✔ Gartenarbeit ✔ Garten und Landschaftspflege ✔ Rasenpflege ✔ Gartenpflege im Abo ✔ Ganzjahrespflege ✔
Gartenpflege für WEG-Hausverwaltungen, Wohnanlagen, Hausverwaltung, Gewerbekunden, Schrebergarten, Kleingarten, private Kunden, in Hannover.

FAQ - Lexikon

Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung Niedersachsen

Wir halten uns an die allgemeine Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung Niedersachsen, sowie an das Bundeskleingartengesetz.
Wir arbeiten mit leisen und umweltfreundlichen Akku-Gartengeräten, Akku-Rasenmäher, Akku-Heckenscheren.

Geräte- und Gartenordnung für Kleingärten

Für Arbeiten an Ihren Kleingarten können Sie uns gerne beauftragen.
Wir halten uns bei der Durchführung von Arbeiten an das allgemeine Bundeskleingartengesetz.
Das allgemein gültigen Regelungen im („BKleingG“) Bundeskleingartengesetz können
von Ihrem Kleingartenverein
gemäß Satzung und Vereinsordnungen abweichen.

Die Satzung und Vereinsordnungen in Ihren Kleingartenverein in Bezug auf die Gartenordnung kann individuelle Vereinbarungen und Regelungen beinhalten, welche den Wünschen des Vorstands und den Mitgliedern nachzukommen.
Des Weiteren können Regelungen und Vorschriften durch Ihren Vorstand festgelegt worden sein, um den
Vorschriften von Stadt, Kommune, Landkreis nachzukommen. Der Vorstand ist dann für die Überprüfung und Einhaltung der Vorschriften verantwortlich und hat denen Anwendung nachzuweisen.

Besonders die Lärmschutzverordnung für Lärmbelästigung Geruchsbelästigungen steht im Vorrang.
Dieser dient als Schutzregelung für Nachbarn, Passanten oder auch Tiere einem naheliegenden Naturschutzgebiet.